ihre ergebnisse

schneller

  • Verkürzung der Durchlaufzeiten durch Optimierung und Controlling der Prozesse
  • Beseitigung von internen Reibungsverlusten durch interne Kunden-Lieferantenbewertungen und Einführung interner Qualitätsstandards
  • Reduzierung der Nachbearbeitung durch effektives Fehlerkostenmanagement
  • Steuerung der Prozesse durch Kennzahlen

 

besser

  • Kundenbindung durch individuelle Programme und deren Controlling auf Wirksamkeit
  • Serviceverbesserung durch effektives Beschwerdemanagement und Vorschlagswesen
  • Spürbare Prozessqualität auf hohem Niveau durch stabile und fehlerunanfälligere Prozesse
  • Immer eine "Nasenlänge" der Konkurrenz voraus durch ein systematisches und effizientes Wissens-, Informations- und Kommunikationswesen im Unternehmen

 

kostengünstiger

  • Senkung der Fehlerkosten durch Ausschaltung von Doppelarbeit
  • Konzentration auf die Kernprozesse
  • Beseitigung von Fehlerquellen
  • Optimales Projektmanagement durch Systeme zur Vermeidung von "Saharaprojekten" (... im Sande verlaufen...)

Das Geheimnis des Erfolges ist, die Chancen zu nutzen, die sich bieten.